Sportprogramm für Kinder

Eltern Kind Turnen

Tag

Uhrzeit

Ort

Gruppe

Montag

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Grundschule Mödrath,
Albertus Magnus - Straß
e

Turnen Eltern und Kind
ÜL Claudia Rettschlag

Donnerstag

16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Theodor- Heuss- Schule,
Broichmühlenstr

Turnen Eltern und Kind
ÜL Tanja Heine

Kinder Turnen

Tag

Uhrzeit

Ort

Gruppe

Montag

17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Grundschule Mödrath,
Albertus Magnus - Straße

Kinderturnen bis
Grundschulalter
ÜL Claudia Rettschlag

Donnerstag

17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Theodor- Heuss- Schule,
Broichmühlenstr

Kinderturnen bis
Grundschulalter
ÜL Tanja Heine

Wichtige Info zur Kinderturn Gruppe von Claudia Rettschlag:

Am 18.10.21 findet das Kinderturnen draußen statt.
Am 25.10.21 findet leider kein Kinderturnen statt.
Am 01.11.21 Feiertag - kein Kinderturnen
Ab 08.11.21 findet wieder regulär Kinderturnen in der Halle statt.

In den Montagsgruppen 16-17 Uhr (Kinder 2 - 4 Jahre) und 17-18 Uhr (Kinder 4 - 6 Jahre) gibt es noch freie Plätze und wir können noch Kinder aufnehmen.

 

ASV Kerpen e.V. –Wiedereinstieg in das Eltern Kind Turnen

Liebe Eltern, liebe Kinder,
ab Montag 30.8.2021 starten wir wieder mit dem Kinderturnen beim ASV Kerpen
 

Allgemeine Regeln für den Übungsbetrieb ab 30.08.2021 für den Kinder Sport

Nur gesunde und symptomfreie Eltern mit Ihren Kinder nehmen am Training teil. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich.

Für die Eltern ist ein Negativnachweis  erforderlich. Es gilt die 3G Regel: geimpft oder genesen oder Schnelltestnachweis der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Kinder bis 6 Jahre benötigen kein Negativnachweis.

Schüler und Schülerinnen die in der Schule getestet werden benötigen ebenfalls kein Negativnachweis.

Übungsteilnehmer, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Attes ( wieder am Training teilnehmen.

Wenn ein Familienmitglied sich in Quarantäne befindet, dürft ihr leider nicht an unserem Vereinssport teilnehmen, bis die Quarantänezeit des Familienmitglieds abgelaufen ist oder ein negatives Testergebnis vorliegt.

Mund-Nasenschutz: Die Eltern müssen während des Übungsbetriebs immer einen Mund-Nasenschutz tragen.

Eltern bringen als Unterlage und zum Händetrocknen und Abwischen von Schweiß eigene Handtücher mit.

Das Kind darf nur von einem Elternteil begleitet werden. Es sollte nach Möglichkeit immer das gleiche Elternteil das Angebot wahrnehmen.

Benutzung der Umkleideräume: Wenn ihr die Umkleideräume benutzen wollt, geschieht dies auf Eure eigene Gefahr, da wir die Umkleideräume vorher nicht desinfizieren können. Auch in den Umkleideräumen ist Nasen-Mundschutz zu tragen. Der Nasen-Mundschutz ist so lange zu tragen bis der zugewiesene Platz in der Turnhalle eingenommen wurde. Der jeweils gesetzlich vorgegebene Mindestabstand (derzeit 1,5 m) ist in den Umkleideräumen immer einzuhalten.

Sportgeräte: Die Übungsleiter reinigen und desinfizieren sämtliche für Euch bereitgestellten Sportgeräte. Materialien, die nicht desinfiziert werden können, werden nicht genutzt.

Der Aufbau der Turn- und Sportgeräte wird vom ÜL organisiert. Dieser sollte mit möglichst wenigen Personen vorgenommen werden. Vorher Hände desinfizieren. !!!

Weiterhin viel Spaß beim ASV und bleibt gesund.